Mitglieder

VHS - Volkshochschule Tirol

Marktgraben 10
Innsbruck 6020

Tel.: +43 (0) 512 / 58 88 82-0
E-Mail: innsbruck@vhs-tirol.at
Homepage: http://www.vhs-tirol.at

Kurzinfo: Die Volkshochschule (VHS) Tirol, 1945 als gemeinnütziger Verein gegründet, ist eine Einrichtung der allgemeinen und beruflichen Erwachsenenbildung. Sie ist den Grundsätzen der Demokratie und der Menschenrechte verpflichtet und politisch unabhängig. Sie bietet mit insgesamt über 1.700 MitarbeiterInnen/Zweigstellenleitenden/Kursleitenden in ca. 30 Tiroler Zweigstellen ?Wissen für alle? an und stellt ein vielfältiges, qualitätsvolles und kostengünstiges Angebot für die Bevölkerung im gesamten Bundesland Tirol bereit. Die VHS Tirol bietet, zu sozial verträglichen Preisen, ein Bildungsprogramm in folgenden Fachbereichen an: Gesellschaft und Kultur, Natur und Technik, Computer und Wirtschaft, Grundbildung, Sprachen, Kunst und Kreativität, Gesundheit und Bewegung. Für Kinder und Jugendliche steht ein eigenes Programm bereit - Die Junge VHS. Ausgewählte Kursangebote richten sich im Besonderen an ältere Menschen, im Allgemeinen verfolgt die VHS Tirol aber einen intergenerationellen Ansatz, demzufolge die Zielgruppe nicht nach Alter segregiert wird. Für die Volkshochschule Tirol ist Lernen gelungen, wenn folgende Aussagen zutreffen: Über den Erwerb einer im Alltag verwertbaren rein fachlichen Kompetenz hinausgehend erweitern die Teilnehmer ihren geistigen Horizont, verbessern ihre Lebensqualität, sei es im beruflichen Umfeld oder privat durch eine sinnvolle Freizeit- und bewusstere Lebensgestaltung. Lehr- und Lernziele entwickeln sich harmonisch im Wechselspiel zwischen Kursleitern und Teilnehmern unter Berücksichtigung individueller Vorstellungen und Bedürfnisse. Die Teilnehmer kommen aus sämtlichen Alters-, Berufs- und sozialen Gruppen. Darüber hinaus möchte die VHS mit ihrem Bildungsprogramm auch bisher nicht erreichte Personen gewinnen.